Ludwigshafen: Freispruch für Schützen

Das Landgericht Frankenthal sprach einen 25jährigen Italiener vom  Vorwurf des versuchten Totschlags frei. Er wird allerdings in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht. Der Mann schoss im vergangenen November im Ludwigshafener Hemshof auf seine Ex-Freundin. Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt. Der Sizilianer hatte sich eine Pistole besorgt und sich mit der ehemaligen Lebensgefährtin zu einem Treffen in dem Parkdeck verabredet. Dabei schoss er unvermittelt auf die Frau, die von drei Kugeln getroffen wurde. Der Angeklagte stellte sich nach der Tat der Polizei.