Ludwigshafen: Fünf Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Fünf Verletzte und ca. 8000 Euro Sachschaden gab es bei einem Verkehrsunfall am zweiten Weihnachtsfeiertag. Wie die Polizei mitteilt, kam der 19-jährige Fahrer eines Fiats auf der B37  in der Ausfahrt zur Bruchwiesenstraße aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Opel. Die beiden Insassen und drei Personen im Fiat wurden zum Teil schwer verletzt.(mf)