Ludwigshafen: Hooligan-Demo genehmigt

Unter strengen Auflagen haben Stadt und Polizei Ludwigshafen eine für den 8. Februar beantragte Hooligan-Demo genehmigt. Das berichtet die Tageszeitung „Die Rheinpfalz“. Die Vereinigung „Gemeinsam-stark Deutschland“ rechnet demnach mit rund 1000 Teilnehmern. Zu den Sicherheitsauflagen gehört unter anderem, dass der Protestzug am Hauptbahnhof starten und enden muss. Außerdem muss er bei Einbruch der Dunkelheit abgeschlossen sein. Die Veranstalter haben dem Bericht zufolge die Auflagen akzeptiert.  Wie es weiter heisst, seien in der Stadt fünf Gegendemonstrationen verschiedener Gruppen angemeldet. (mho)