Ludwigshafen: Jugendbande nach schwerem Raub festgenommen

Die Ludwigshafener Polizei hat vier verwandte Jugendliche festgenommen. Den Cousins wird schwerer Raub und schwere sexuelle Nötigung vorgeworfen.  Der 17-Jährige und die drei 18-Jährigen sollen zwei 15-Jährige Mädchen mit einem Messer bedroht, ausgeraubt und sexuell mißbraucht haben.  Gegen den mutmaßlichen Haupttäter,  ein 18-Jähriger aus Ludwigshafen,  erging Haftbefehl.  Er ist bereits wegen mehrere Stratftaten einschlägig bekannt.  Der 17-Jährige legte ein Teilgeständnis ab, die beiden anderen 18-Jährigen bestreiten die Tat. (feh)