Ludwigshafen: Jugendgruppe greift Passanten an

Eine Gruppe Jugendlicher hat in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Ludwigshafener Ludwigstraße einen Passanten angegriffen und verletzt. Der 30-Jährige war zu Fuß unterwegs, als er von den fünf jungen Leuten angegangen wurde. Einer der Jugendlichen schlug dem Mann unvermittelt ins Gesicht; daraufhin flüchteten er und seine Begleiter. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 15-jährigen Jugendlichen mit südländischem Erscheinungsbild, bekleidet mit einem auffälligen roten T-Shirt, handeln. Der 30-Jährige trug durch den Angriff vermutlich einen Nasenbeinbruch davon. Er wurde im Klinikum Ludwigshafen behandelt.

Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter Tel. 0621/963-2122 oder per Email an piludwigshafen1@polizei.rlp.de zu melden. (rk/pol)