Ludwigshafen: Jugendliche greifen Passanten an

In Ludwigshafen wurde ein 41jähriger von einer Gruppe Jugendlicher angegriffen. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung trat einer der Jugendlichen laut Polizei dem Mann in den Rücken und in die Genitalien. Ein zweiter Jugendlicher schlug dem 41jährigen ins Gesicht. Anschließend flüchtete die Gruppe, während sie den Mann blutend am Boden zurückließen. Er kam in ein Ludwigshafener Krankenhaus. feh