Ludwigshafen: Kontrolle mit „Weitblick“

Ein gutes Näschen bewiesen Streifenbeamte, als sie in der vergangenen Nacht einen Autofahrer kontrollierten. Wie die Polizei berichtet, entdeckten die Beamten mutmaßliches Diebesgut in dem Wagen. Außerdem fanden sie auch noch Drogen. Gegen den 23 Jahre alten Fahrer und seinen ein Jahr älteren Beifahrer sei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Woher die hochwertigen Kleidungsstücke und die Kosmetika stammen, war zunächst unklar. An vielen der Kleidungsstücke befand sich nach Polizeiangaben sogar noch die Diebstahlsicherung. (dpa/mho)