Ludwigshafen: Mann nach Beziehungsdrama in Untersuchungshaft

Nach dem gewaltsamen Tod einer Frau in Ludwigshafen hat die Staatsanwaltschaft Frankenthal Untersuchungshaft für ihren 49 Jahre alten Lebensgefährten angeordnet. Ihm wird Totschlag zur Last gelegt. Die Obduktion der Leiche habe ergeben, dass „der Tod der Frau durch Gewalt gegen den Hals eingetreten“ sei, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Der Mann habe am Sonntag die Polizei gerufen und gesagt, dass er seine Partnerin unter Alkoholeinfluss getötet habe. Beamte fanden wenig später die tote 50-Jährige in ihrer Wohnung. Die Polizei sprach von einer Beziehungstat. /dpa/nih