Ludwigshafen: Mann von Jugendlichen überfallen

Vier Jugendliche haben in Ludwigshafen auf einen Mann eingeschlagen und ausgeraubt. Wie die Polizei mitteilt, haben die Jungs den 54-Jährigen gestern Morgen in der Fontanestraße zu Boden geschubst und 50 Euro aus seinem Geldbeutel gestohlen. Der Mann musste in einer Klinik behandelt werden. Die vier Jugendlichen dürften zwischen 18 und 25 Jahren alt sein. Alle hätten bei der Tat helle Jeans getragen, einer eine blaue Jacke und ein weiterer eine helle Baseballkappe. (asc)