Ludwigshafen: Maria Furtwängler erhält „Preis für Schauspielkunst“

Die Schauspielerin Maria Furtwängler erhält in diesem Jahr den „Preis für Schaulspielkunst“. Das Festival des deutschen Films in Ludwigshafen ehrt seit 2005 jährlich Schauspieler für ihre besonderen Leistungen. Furtwängler ist unter anderem regelmäßig im ARD-Tatort zu sehen. Neben ihr erhält auch der gebürtige Viernheimer und Tatort-Kollege Ulrich Tukur die Auszeichnung. Die Preise werden bei der Gala-Veranstaltung des Festivals auf der Ludwigshafener Parkinsel verliehen. (mj)