Ludwigshafen: Motorradunfall auf der A 65

Beim Zusammenstoß mit einem Bus wurde am Morgen ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Der Fahrer des Linienbusses übersah das Motorrad, als er auf der A 65 zwischen Ludwigshafen und Mutterstadt auf die Überholspur wechselte. Nach Polizeiangaben stieß der Motorradfahrer mit großer Wucht gegen das Heck des Busses. Der 26-jährige kam per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Im Bus waren keine Fahrgäste, der Fahrer überstand den Unfall unverletzt.(mf)