Ludwigshafen: Pfälzer knackt 21-Millionen-Jackpot

Es ist der höchste Einzelgewinn in der Pfälzer Lottogeschichte. Ein Glückspilz aus der Pfalz hat sprichwörtlich das große Los gezogen und den Lotto-Jackpot über 21 Millionen Euro geknackt. Bei der Ziehung 6 aus 49 lag er am Wochenende samt passender Superzahl als bundesweit Einziger richtig. Wie Saartoto als federführende Gesellschaft des Deutschen Lotto- und Totoblocks mitteilte, stammt der Gewinner aus dem Raum Ludwigshafen und ist 57 Jahre alt. Er kann sich über genau 21 273 654, 20 Euro freuen. (aha)