Ludwigshafen: Polizei stellt Kiste mit obskuren Böllern sicher

Einen überraschenden Fund machte der neue Mieter eines Imbisses in Ludwigshafen. Er entdeckte beim Aufräumen zahlreiche Feuerwerkskörper. Der Mann habe die Kiste mit den Böllern in einem Lagerraum des Lokals entdeckt, teilt die Polizei Ludwigshafen mit. Der Entschärferdienst des Landeskriminalamtes rückte an, da auf den Feuerwerkskörpern kein Prüfsiegel zu erkennen war. Der Vormieter hatte die Kiste im Imbiss zurückgelassen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz eingeleitet. (Bild: privat)