Ludwigshafen: Polizei sucht weiterhin nach bewaffnetem Jugendlichen

Nach Berichten über einen mit Pistole bewaffneten Jugendlichen in der Nähe eines Schulzentrums in Ludwigshafen sucht die Polizei weiter nach ihm. Die Ermittlungen dauern an, wie die Beamten mitteilten. Mehrere Zeugen hatten am Mittwoch von einem etwa 14 Jahre alten Jugendlichen berichtet, der mit einer Pistole in der Hand in Richtung Schulzentrum gelaufen sei. Die Polizei riegelte daraufhin das Schulzentrum, zu dem ein Gymnasium und eine Realschule plus mit zusammen rund 1200 Schülern gehören, großräumig ab. Die Einsatzkräfte durchsuchten die Gebäude mit Spezialeinheiten – aber ohne Ergebnis. (dpa/sab)