Ludwigshafen: Raubüberfall auf Supermarkt

Mit vorgehaltener Pistole erbeutete ein bislang unbekannter Mann mehr als 5000 Euro bei einem Überfall auf einen Supermarkt in der Prinz-Regenten-Straße in Ludwigshafen. Wie die Polizei mitteilt, betrat der maskierte Mann den Discounter am Donnerstagabend gegen 22 Uhr und ließ sich von einer Kassiererin die Tageseinnahmen aushändigen. Der Unbekannte flüchtete in Richtung Carl-Wurster-Platz. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 1,70m, hagere Statur, blaue Jacke, Sturmhaube und Schal im Gesicht. (mj/pol)

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.