Ludwigshafen: Sperren auf der Hochstraße Süd werden erweitert

Weil auch einige PKW nicht durch die Sperren auf der Hochstraße Süd kommen, erweitert die Stadt Ludwigshafen sie um zehn Zentimeter. Da bei der ursprünglich geplanten Breite von zwei Metern auch viele PKW betroffen wären, dürfen ab sofort auch Fahrzeuge mit einer Breite bis zu 2,10 Meter die Brücke befahren. Die Sperren wurden nötig, da viele Lastwagen das Verbot, das aufgrund der maroden Hochstraße Süd ausgesprochen wurde, missachteten. Falls die Sperren nicht ausreichen sollte, sollen weitere Optionen wie eine Videoüberwachung oder der Einsatz sogenannter Gewichtsmesser geprüft werden, heißt es von der Stadt. (mj)