Ludwigshafen: Unbekannte Sprayer besprühen Züge

Bislang unbekannte Täter besprühten zwei Regionalzüge, die wegen eines Defekts in der Ludwigshafener Abstellanlage standen. Die Sprayer „verzierten“ bereits am Wochenende eine Gesamtfläche von rund 375 Quadratmetern mit Sprüchen und Motiven, wie die Polizei mitteilt. Erst gestern bemerkte ein Mitarbeiter der Bahn das großflächige Graffiti. Den Schaden schätzt die Polizei auf gut 13.000 Euro. (mj) (Bild: Symbol)