Ludwigshafen: Unfall auf B9 mit vier Verletzten

Auf der B 9 in Höhe des Ludwigshafener Autobahndreiecks verlor am Sonntagmorgen ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen. Das Fahrzeug kam laut Polizei von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Alle vier Insassen erlitten Verletzungen und kamen mit Hubschrauber und Rettungswagen in die BG-Unfallklinik. Laut Polizei stand der Fahrer unter Alkohol – und Drogeneinfluss. Zudem sei er mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen, hiess es von der Polizei. feh