Ludwigshafen: Unfall mit Formel-1-Flitzer

Ein Formel-1-Wagen hat auf dem Parkplatz eines Motorradgeschäftes in Ludwigshafen einen Unfall verursacht. Das Rennauto sei am Samstag die Attraktion eines Sommerfestes gewesen, teilte die Polizei mit. Als eine 28 Jahre alte Frau aus Mannheim den Wagen zur Freude der fotografierenden Zuschauer über den Platz fuhr, klemmte das Gaspedal und der Wagen fuhr gegen ein Schild. Dieses stürzte gegen mehrere abgestellte Motorräder. Auf einem saß ein 52 Jahre alter Zuschauer, der sich eine Platzwunde am Kopf und Verletzungen am Unterschenkel zuzog. Ein Sachverständiger soll nun die genaue Unfallursache herausfinden. (dpa)