Ludwigshafen: Veränderungen im Vorstand der BASF

Die BASF hat personelle Veränderungen in ihrem Vorstand angekündigt. Dr. Andreas Kreimeyer wird nach der Hauptversammlung am 30. April 2015 in den Ruhestand gehen. Er war seit 2003 Mitglied des Vorstands und seit 2012 Sprecher der Forschung. Für ihn rückt der 47-jährige Sanjeev Gandhi nach. Er wird bereits ab 1. Dezember 2014 für die Geschäfte in Asien zuständig sein und auch seinen Sitz in Asien haben. Seit 2010 war er für den Bereich Intermediates verantwortlich. In Diensten der BASF steht er seit 1993 und arbeitete an unterschiedlichen Stationen und Standorten in Asien, aber auch in Ludwigshafen. Neuer Sprecher der Forschung wird der stellvertretende Vorstandsvorsitzende, Dr. Martin Brudermüller. (rk)

Bild: Sanjeev Gandhi (47) tritt zum 1. Dezember 2014 in den Vorstand des Chemiekonzerns ein.  (Quelle: BASF)