Ludwigshafen: Waschmaschine löste Brand in Mehrfamilienhaus aus

Die Brandursache nach dem Feuer am vergangenen Donnerstag in einem Mehrfamilienhaus in Ludwigshafen steht fest. Wie die Polizei und die Staatsanwaltschaft Frankenthal mitteilen, löste ein technischer Defekt an einer Waschmaschine in einer Wohnung im ersten Obergeschoss den Brand aus. Von dort breitete sich das Feuer anschließend in der Wohnung aus. Als die Polizei vor Ort eintraf, stand das Haus bereits komplett in Flammen. Durch die Löscharbeiten der Feuerwehr Ludwigshafen konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 80 000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.(pol/sab)