Ludwigshafen: Zahnarztpraxis ausgeraubt

Aus einer Zahnarztpraxis in Ludwigshafen haben Einbrecher medizinische Geräte und Zubehör im Wert bis zu 200 000 Euro gestohlen. Die Täter hätten die Räume regelrecht geplündert, teilte die Polizei am Freitag mit. Nach Angaben der Ermittler hatten die Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag eine Balkontür im ersten Stockwerk des Gebäudes aufgehebelt und waren so in die Praxis gelangt. Die Beamten bitten nun um Hinweise von Zeugen. (dpa)