Ludwigshafen/Dortmund: André Schürrle wechselt zum BVB

Weltmeister André Schürrle wechselt vom VfL Wolfsburg zum Ligakonkurrenten Borussia Dortmund. Wie der achtmalige deutsche Fußball-Meister aus dem Ruhrgebiet heute mitteilt, unterschrieb der gebürtige Ludwigshafener einen Vertrag bis Juni 2021. Beim BVB trifft der 25-jährige Schürrle auf seinen Jugendtrainer aus Mainzer Zeiten, Thomas Tuchel. In 174 Bundesligaspielen hat der offensive Mittelfeldspieler 48 Tore erzielt sowie 29 weitere vorbereitet. Im Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft (55 Einsätze) trug er sich obendrein bereits 20 Mal in die Torschützenliste ein. Die Höhe der Ablösesumme wurde nicht bekannt. Laut Medienberichten liegt sie bei rund 30 Millionen Euro. (BVB/mj)