Lustadt/Germersheim: Sekundenschlaf führt zu Unfall

Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden von knapp 15 000 Euro kam es am frühen Morgen in Lustadt, als ein 18 Jahre alter Fahrzeugführer aus dem Kreis Germersheim aufgrund eines Sekundenschlafs die Kontrolle über seinen BMW verlor. Dabei stieß er gegen einen geparkten Audi und beschädigte auch diesen stark. Personen wurden nicht verletzt. Der Führerschein des 18-Jährigen wurde sichergestellt. feh