Maikammer: Motorradfahrer stirbt in der Südpfalz

Ein Motorradfahrer ist bei Maikammer in der Südpfalz gegen einen Baum geprallt und tödlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben war der 68-Jährige auf einer Landstraße in einer scharfen Kurve geradeausgefahren – vermutlich, weil er zu schnell war. Beim Aufprall auf den Baum wurde er so schwer verletzt, dass er kurz darauf bei einer Notoperation im Krankenhaus starb. Der Mann war mit drei anderen Motorradfahrern unterwegs gewesen, er bildete das Schlusslicht der Gruppe. Dass jemand anderes Schuld an dem Unfall trägt, schloss die Polizei aus. (dpa/lrs)