Malsch: Wasserzähler im Wert von 40 000 Euro gestohlen

Unbekannte Täter haben in Malsch (Rhein-Neckar-Kreis) etwa 2000 Wasserzähler gestohlen. Sie hatten am vergangenen Wochenende das Tor eines Wasserversorgungsverbandes aufgehebelt, wie die Polizei mitteilte. Dort luden sie mehrere Boxen mit
dem Diebesgut in ein wohl größeres Fahrzeug. Es entstand ein Schaden um die 40 000 Euro. Wann die Unbekannten genau zuschlugen, ist unklar. (dpa)