Mannheim: 19-Jähriger von vier Männern zusammengeschlagen

In der Mannheimer Innenstadt wurde ein 19-jähriger Mann am späten Sonntagabend von vier Männern aus bislang unbekannten Gründen zusammengeschlagen. Laut Polizei befand sich der junge Mann in Begleitung seiner Schwester kurz vor Mitternacht auf dem Heimweg. Plötzlich habe ihm ein Verwandter in den Nacken geschlagen. Während die Schwester flüchtete, kamen drei Männer dazu, die auf den am Boden liegenden Mann eintraten und ihn am Kopf schlugen. Später flüchteten die Männer. Das Opfer kam mit Verletzungen ins Krankenhaus. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sollen sich bei der Polizei Mannheim unter 0621/ 1258-0 melden. feh