Mannheim: 500 Euro abgegeben – Verlierer gesucht

Ein ehrlicher Finder meldete sich im Laufe des Dienstags beim Polizeiposten Mannheim-Seckenheim.  Der 84-jährige Mann fand bereits am 17. Dezember 500 Euro Bargeld auf der Straße. Der rüstige Senior brachte das Geld zunächst zu einer Bank und hinterlegte es dort. Da sich dort während der
zurückliegenden Tage niemand meldete, um das verlorene Geld zurückzufordern, wandte sich der Rentner nun hilfesuchend an die Polizei.
Der oder die Verliererin kann sich unter 0621/48971 oder unter 06203/9305-0 an die Polizei in Seckenheim bzw. Ladenburg wenden.(pol)