Mannheim: 81jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Tödlich endete für einen 81jährigen der Versuch, über die Straße zu gehen: Wie die Polizei berichtet, überquerte der Mann nach derzeitigen Erkenntnissen am Samstag Abend den Eberswalder Weg in Mannheim-Vogelstang. Er lief unmittelbar hinter einem Fahrzeug mit Kastenaufbau auf die Straße. Dabei erfasste ihn das Auto eines 34jährigen Fahrers. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Rentner unter einen weiteren dort geparkten Pkw geschleudert. Der Fußgänger wurde noch an der Unfallstelle durch Sanitäter und Notarzt medizinisch versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort erlag er seinen schweren Verletzungen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. (wg)