Mannheim: A 6 bei Sandhofen über Ostern erstmals gesperrt

Die A 6 bei Mannheim-Sandhofen ist in Fahrtrichtung Mannheim von Karfreitag (17 Uhr) bis Ostersamstag (5 Uhr morgens) erstmals voll gesperrt. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilt, werden transportable Schutzwände im Bereich der Rheinbrücke aufgestellt. Aufgrund anderer Baumaßnahmen in der Region könnten die Schutzwände nur am Osterwochenende aufgestellt werden, heißt es. Die umfangreichen Sanierungsarbeiten auf dem Teilstück der A 6 von Ludwigshafen bis zum Viernheimer Kreuz begannen am Montag und dauern voraussichtlich bis Ende 2020. (mj)