Mannheim: AfD nominiert Landtagskandidaten

Die Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) hat ihre Kandidaten für die baden-württembergische Landtagswahl nominiert. Wie es in einer Mitteilung heißt, werden der Unternehmensberater Rüdiger Klos für den Wahlkreis 35 (Mannheim Nord) und der Angestellte Robert Schmidt für den Wahlkreis 36 (Mannheim Süd) die Mannheimer AfD in den Wahlkampf führen.

Die Nominierung erfolgte bei einere „harmonisch verlaufenen“ Mitgliederversammlung am Samstag. Klos, stellvertretender Landessprecher der AfD Baden-Württemberg, sei „mit überwältigender Mehrheit ins Amt gehoben“ worden. Schmidt, Sprecher der AfD Mannheim, habe den „dauernden Rechtsbruch der Altparteien“ angeprangert.

Der baden-württembergische Landtag in Stuttgart wird am 13. März 2016 gewählt. (wg)