Mannheim: AfD-Politiker Schmidt will in den Bundestag

Der Mannheimer AfD-Politiker Robert Schmidt strebt bei der Bundestagswahl ein Mandat als Abgeordneter in Berlin an. Auf der heutigen Sitzung des Kreiswahlausschusses wurde der Bewerber der AfD Mannheim als Direktkandidat zugelassen, teilt die Partei mit. Der 43 jährige Jurist ist verheiratet und im öffentlichen Dienst tätig. Schmidt habe nach der Spaltung der AfD im Sommer 2015 den Kreisverband Mannheim vor dessen Auflösung bewahrt und stehe diesem seither als Sprecher vor. Der gebürtige Lindenhöfer gilt als Vertreter des bürgerlichen Flügels und rechnet den Angaben zufolge „fest mit einem Ergebnis, das die Vorgabe der Spitzenkandidatin Alice Weidel von 15 % deutlich übertrifft.“ (wg/Foto: AfD)