Mannheim: Angebliche Kriminalbeamte treiben ihr Unwesen

Derzeit treiben in Mannheim angebliche  Kriminalbeamte ihr Unwesen. Allein in Verlauf des Mittwochs erhielten
zahlreiche Bürger in verschiedenen Stadtteilen Anrufe von einer männlichen Person, die vorgab, von der Kriminalpolizei zu sein. Der  Mann stellte, unter dem Vorwand in einem konkreten Fall zu ermitteln, unter anderem Fragen zu Vermögensverhältnissen sowie  Lebensgewohnheiten und häuslichen Gegebenheiten.
Zu Schadensfällen kam es bislang noch nicht.
Die Polizei rät in diesem Zusammenhang:
– Seien Sie nicht vertrauensselig!
– Hinterfragen Sie stets kritisch!
– Geben sie am Telefon niemals Auskünfte zu Vermögensverhältnissen
oder Wohnverhältnissen!
– Versichern Sie sich beispielsweise per Telefon, mit wem genau
Sie es zu tun haben! Nutzen Sie dabei nur von Ihnen selbst
erfasste Rufnummern, niemals die von Unbekannten per Telefon
mitgeteilten Erreichbarkeiten!
– Verständigen Sie bereits bei kleinsten Zweifeln die Polizei!