Mannheim: Autofahrer fährt Fußgänger an und flüchtet

Ein Autofahrer hat am frühen Morgen einen 22-jährigen Fußgänger in der Mannheimer Lagerstraße angefahren und schwer verletzt. Nach dem Unfall flüchtete der Autofahrer.

Wie die Polizei mitteilt, hätten sich das Unfallopfer und sein Freund gegen 5:45 Uhr auf dem Nachhauseweg von einem Discobesuch befunden. Der 22-Jährige lief am rechten Fahrbahnrand. Er wurde von dem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei erlitt er Verletzungen am Kopf. Am Unfallort wurde er von einem Notarzt behandelt und später ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei sucht nun nach dem flüchtigen Autofahrer. Bei dem Wagen soll es sich um einen Mercedes-Benz neueren Baujahrs, vermutlich eines Fahrzeugs der C-Klasse, mit Mannheimer Kennzeichen handeln. Das Fahrzeug könnte an der rechten Seite beschädigt sein, so die Polizei. (rk/pol)