Mannheim: Bauarbeiten am neuen K1-Karree können beginnen

Die K1-Verwaltungsgesellschaft hat die Baugenehmigung für das neue Shoppingcenter im Mannheimer Quadrat K1 erhalten. Wie das eigens für das Projekt gegründete Unternehmen mitteilt, sollen die Bauarbeiten noch im November beginnen. Generalunternehmer ist die Firma Heberger Hoch-, Tief- und Ingenieurbau, die Bauarbeiten sollen rund ein Jahr andauern. Das ehemalige Mömax-Gebäude mit seinen rund 21.000 Quadratmeter Fläche soll komplett überarbeitet werden und künftig unter anderem statt einer geschlossenen Fassdade über offene Fensterfassaden verfügen.(mj) (Bild: Archiv)