Mannheim: Benefizkonzert in der Vesperkirche am 25. Januar

Folgende Pressemitteilung der Evangelischen Kirche in Mannheim kündigt ein Benefizkonzert am 25. Januar in der Citykirche Konkordien an:

Popforscher und Barbara Lahr in der Vesperkirche Benefizkonzert am 25. Januar mit vielen Künstlern

Kreative spielen für die Bedürftigen. Gemeinsam mit anderen Künstlern kommen auch die „Popforscher“ Peter Baltruschat und Michael Herzer in die CityKirche Konkordien, um die Vesperkirche zu unterstützen. Als special guest wird Barbara Lahr erwartet. Das traditionelle Benefizkonzert der „Friends for Vesperkirche“ beginnt am Sonntag, 25. Januar, um 17 Uhr. Durch das Programm begleitet Gerburg Maria Müller. Der Eintritt ist frei.

Uli Krug, Serap Phil, Schwöbel, The Beauteis and the Beat

Teilhabe für alle heißt auch selber geben. So finden sich wieder Kreative aus Mannheims multikultureller Musikszene zusammen, die der Vesperkirche gemeinsam an diesem Abend ihre Kunst schenken. Songs, Bands, Töne zum Träumen und zum gemeinsamen Singen. Mit dabei sind der türkische Volksmusikchor mit Serap Phil, der wortgewaltige Hans-Peter Schwöbel, die unvergleichlichen „The Beauties and the Beat“ sowie special guest Barbara Lahr im Duo mit Uli Krug. Auch die „Popforscher“ Michael Herzer und Peter Baltruschat kommen dazu: Die beiden „Conferenciers gepflegter Fassungslosigkeit“ haben Lieder dabei, die am Leben entlang gehen.

Alle Künstler treten ohne Gage auf. Der Erlös des Konzerts kommt der Vesperkirche zugute, die in diesem Jahr rund 140.000 Euro kosten wird. Die Vesperkirche wird ausschließlich durch Spenden finanziert. Spendenkonto: Evangelische Kirche in Mannheim (Bezirksgemeinde), Sparkasse Rhein Neckar Nord, IBAN: DE44 6705 0505 0039 0030 07, BIC: MANSDE66XXX, Stichwort: Vesperkirche

Das zweite Benefizkonzert für die Vesperkirche findet am Samstag, 31. Januar, 19 Uhr statt. Dann spielt das renommierte Kurpfälzische Kammerorchester, diesmal unter Leitung von Chefdirigent Johannes Schlaefli. Infos: www.vesperkirche-mannheim.de.