Mannheim: Bernhard Siegel wird neuer Finanzvorstand der Stiftung Kunsthalle

Bernhard Siegel wird neuer Finanzvorstand der Stiftung Kunsthalle. Wie die Stiftung mitteilt, legte Uwe Bleich sein Mandat nach dem Abschluss des Neubaus und der Übergabe an die Stadt Mannheim Ende des vergangenen Jahres nieder. Er war seit 2013 Mitglied des Stiftungsvorstandes und trug – wie es heißt – entscheidend dazu bei, dass das Investitionsbudget des Neubaus von 68,3 Millionen Euro eingehalten werden konnte. Als Nachfolger im Vorstand für das kaufmännische Ressort wurde Bernhard Siegel bestellt. Als in Mannheim ansässiger Steuerberater und Wirtschaftsprüfer widmet Siegel sich in seiner Beratungs- und Prüfungstätigkeit insbesondere Familienunternehmen des Mittelstands. Er ist darüber hinaus Vorstandsmitglied des Förderkreises für die Kunsthalle Mannheim e.V. (mj)