Mannheim: Betrunkene Seniorin

Eine Rentnerin verursachte im volltrunkenen Zustand in der Mannheimer Innenstadt einen Unfall. Die 71 Jährige fuhr an einer Ampel einem Fahrzeug des Rhein-Neckar-Fernsehens in das Heck . Wie die Polizei mitteilt, stieg sie danach aus. ließ das Auto  stehen und lief davon. Die Polizei traf die Seniorin wenig später in ihrer Wohnung an. Ein Alkoholtest ergab 1,8 Promille. Der RNF-Kameramann kam mit den Schrecken davon.