Mannheim: Betrunkener fährt bei Rot über die Ampel – Drei Menschen bei Unfall leicht verletzt

Ein 42-jähriger Autofahrer hat offenbar betrunken einen Unfall am Abend auf der Casterfeldstraße in Mannheim verursacht. Nach Polizeiangaben hat er nach ersten Erkenntnissen auf der B 38a das Rotlicht der Ampel missachtet. Eine 29-jährige bog bei Grün ab und es kam dann nach Polizeiangaben zum Zusammenstoß. Der mutmaßliche Unfallverursacher, seine Beifahrerin wie auch die 29-Jährige wurden leicht verletzt. Bei dem 42-Jährigen wurde Alkoholgeruch wahrgenommen und eine Blutprobe entnommen. (asc)