Mannheim: Bordellebtriebe in Gewerbegebieten werden genehmigt

Die Stadt Mannheim muss zwei Bordelle am Industriehafen und im Wohlgelegen genehmigen. Die Betriebe liegen in Gewerbegebieten und sind damit nach der aktuellen Rechtsprechung grundsätzlich zulässig. Das Bordell am Industriehafen hatte die Stadt zunächst abgelehnt, scheiterte damit aber im Widerspruchsverfahren am Regierungspräsidium Karlsruhe als Aufsichtsbehörde. Diese Einschätzung müsse nun auch für das Vorhaben in Wohlgelegen gelten, teilt die Stadt mit.(mf)