Mannheim: Brand bei IVECO

Mannheim. Bei einem Feuer auf dem Gelände der IVECO-Niederlassung  entstand in der Nacht von Freitag auf Samstag  ein Schaden von 400 000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, wurde gegen 1 Uhr der Brand eines Lkw gemeldet. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr standen den Angaben zufolge bereits mehrere Fahrzeuge auf dem umzäunten Parkplatz des Betriebsgeländes in Flammen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere dort abgestellte Neu-, Gebraucht- und Reparaturfahrzeuge verhindern. Dennoch wurden drei Lkw, zwei Anhänger und zwei Kastenwagen völlig zerstört. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Die Beamten sperrten während der Löscharbeiten den Brandort ab. (wg)