Mannheim: Brand im Industriehafen

Vier Stunden im Einsatz war die Mannheimer Feuerwehr heute Nachmittag im Mannheimer Industriehafen.
In einer Schiffsentladeanlage für Getreide musste ein Schwelbrand bekämpft werden. Um keine gefährliche Gärungshitze entstehen zu lassen, löschten die Einsatztrupps die Glutnester nicht mit Wasser, sondern mit CO2 und räumten zugleich den gesamten Getreidebehälter aus. Die Brandursache ist noch unklar. ^BS