Mannheim: Brand in Müllverbrennungsanlage

In einer Müllverbrennungsanlage auf der Friesenheimer Insel in Mannheim entstand beim Brand eines Silos ein hoher Schaden. Verletzt wurde niemand. Aus zunächst ungeklärter Ursache hätten sich Sägespäne entzündet, sagte ein Polizeisprecher. Das Feuer habe nur das betroffene Silo des Biomassekraftwerks beschädigt, teilte die Betreibergesellschaft MVV Energie mit. Der Schaden wird auf rund 100 000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr war mehrere Stunden mit Löscharbeiten beschäftigt. (cag/dpa)