Mannheim: Bürgerentscheid zur Bundesgartenschau

Der Mannheimer Gemeinderat hat über den Termin für den Bürgerentscheid zur Bundesgartenschau entschieden. Es ist der 22. September mit der Bundestagswahl.  Damit wird zwar nicht, wie vom Oberbürgermeister und den Grünen gewünscht, die Arbeit der Planungsgruppen in den Entscheidungsprozess einfließen. Aber für den Termin Februar 2014 gab es keine Mehrheit. Der Bürgerentscheid wurde notwendig, weil die Durchführung der Bundesgartenschau in der Feudenheimer Au äußerst umstritten ist. Nach Meinung der Mehrheit des Gemeinderates ist ohne die Au keine Gartenschau möglich. (sas)