Mannheim: CDU-Kandidat für OB-Wahl

Für die OB-Wahl am 14. Juni in Mannheim wird auch die CDU einen eigenen Kandidaten ins Rennen schicken und nicht Christopher Probst von der Mannheimer Liste unterstützen. Wie der  CDU-Kreisvorsitzender Nikolas Löbel auf RNF-Anfrage mitteilte, soll der oder die Bewerberin um das Amt des Stadoberhauptes Mitte Februar erst den Parteigremien und dann am 20. Februar der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Damit werden  aus dem bürgerlichen Lager bisher zwei Kandidaten  antreten. Die Grünen haben beschlossen, den SPD-Amtsinhaber Dr. Peter Kurz zu unterstützen. Die Bewerbungsfrist endet am 18. Mai.