Mannheim: CDU-Kreisverband enthebt Schatzmeister seines Amtes

Der Mannheimer CDU-Kreisverband hat auf Antrag seines Vorsitzendn Nikolaus Löbel den Schatzmeister des Ortsverbandes Schwetzingerstadt/Oststadt, Heinrich Braun,  seines Amtes enthoben.
Hintergrund sind offenbar bereits seit dem letzten Jahr andauernde Streitereien um die Einsicht in bzw. die Herausgabe von Finanzunterlagen. Die Auseinandersetzung zwischen dem Kreisvorsitzenden und dem  Juristen eskalierte inzwischen derart, daß dieser trotz Wahlkampfzeit  an die Öffentlichkeit ging. Bei dem streitauslösenden Rechenschaftsbericht des Ortsverbandes ging es nach CDU-Informationen um einen Beleg über 35 Euro. (BS)