Mannheim: Coca Cola investiert Millionen in neue Produktionslinie

Der Getränkehersteller Coca-Cola investiert eine zweistellige Millionensumme in seinen Mannheimer Standort. Das teilte das Unternehmen mit. Demnach hat der Aufbau einer neuen Produktionslinie für PET-Einwegflaschen bereits begonnen, die größten Teile – eine Streckblasmaschine und ein Füller – sind schon aufgebaut. Die neue Linie ist den Angaben zufolge die größte Investition der letzten Jahre. Der Südwesten Deutschlands soll künftig von Mannheim aus beliefert werden.