Mannheim: DB koordiniert den Fernverkehr im Südwesten von Mannheim aus

Die Deutsche Bahn koordiniert ihren Fernverkehr in Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland künftig von einer neuen Schaltzentrale in Mannheim aus. Durch die Bündelung reduziere sich die Zahl der Schnittstellen, heißt es von der Bahn. Mannheim habe Ende 2015 die Verkehrsleitungen in Karlsruhe und Frankfurt am Main aufgenommen. Vieles könnten die mehr als 90 Planer in der Mannheimer Schaltzentrale nun auf Zuruf erledigen. Ihre Aufgaben seien in den vergangenen Jahren immer anspruchsvoller geworden, auch weil es mehr Züge gebe. (dpa/mj)