Mannheim: di Gregorio und Mossmann verlängern beim SVW

Der SV Waldhof hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Daniel di Gregorio um zwei Jahre verlängert. „Wir sind mit der von Daniel gezeigten Leistung in der letzten Saison hochzufrieden gewesen und er war ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft. Wir sind fest davon überzeugt, dass Daniel nach überstandener Verletzung zu seiner hervorragenden Form zurückfindet“ sagte Klaus Hafner zur Vertragsverlängerung. Di Gregorio absolvierte für die Blau-Schwarzen in der abgelaufenen Saison 29 Partien und erzielte fünf Treffer. Der 24-Jährige, der bei den Blau-Schwarzen wieder die Rückennummer 8 erhält, ist ebenfalls zufrieden mit der Vertragsverlängerung: „Ich freue mich auf zwei weitere Jahre beim SV Waldhof. Die Verlängerung ist natürlich auch ein Ansporn, so schnell wie möglich in die Mannschaft zurückzukehren. Ich bin auf einem guten Weg und möchte den Jungs auf dem Platz helfen.“

Torwarttrainer Rolf Mossmann hat seinen auslaufenden Vertrag beim SVW um ein Jahr verlängert. Der 47-Jährige kann durch das Entgegenkommen seines Arbeitgebers Dürkes & Obermayer aus Edingen-Neckarhausen in der kommenden Saison alle Trainingseinheiten begleiten und sagte: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Trainer- und Funktionsteam und insbesondere natürlich auf das weitere Zusammenarbeiten mit meinen Torhütern Christopher Gäng, Markus Scholz, Levent Cetin und Konstantin Weis.“(dm)