Mannheim: Diebesbande vor Gericht

Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat gegen zwei Frauen und einen Mann im Alter von 32, 35 und 42 Jahren Anklage wegen gewerbsmäßigen Diebstahls und Computerbetrugs erhoben.
Das teilte die Behörde heute mit.  Das Trio soll von August bis Dezember vergangenen Jahres in Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg vor allem älteren Menschen gezielt Geldbörsen aus der Tasche entwendet und anschließend mit den vorgefundenen EC-Karten Bargeld an Geldautomaten abgehoben haben. Insgesamt eine Summe von rund 32 000 Euro.
Die Anklage stützt sich maßgeblich auf zahlreiche Aufnahmen aus Überwachungskameras. Die Ermittlungsbehörden gehen von einer professionell vorgehenden und grenzüberschreitenden Gruppe aus. (aha)